Die Laufzeit des Forschungsprojekts „Ludwigsburg intermodal“ endete offiziell am 30.06.2016, ohne dass ein Pilotbetrieb der ersten yoloma-Box durchgeführt werden konnte.

 

Die gewonnenen Forschungsergebnisse fließen jedoch in andere Projekte ein und werden im Abschlussbericht kommuniziert.

 

Diese Webseite dient seit dem 01.07.2016 ausschließlich als Archiv und wird nicht weiter gepflegt!

 

Bei yoloma kann ich…

… Dienstleistungen in Auftrag geben oder abholen.

»Ich gehe doch keinen Umweg, um meine Kleider in die Reinigung zu bringen - und dann wieder abzuholen.«

… Akkus von z.B. Elektrofahrrädern laden und sicher aufbewahren.

»Meinen Akku lade ich während der Arbeit kostenlos in der yoloma-Box – da ist er sicher aufbewahrt und abends wieder voll geladen.«

… mir Einkäufe von lokalen Geschäften liefern lassen.

»Die Zeit für's Einkaufen spare ich mir: Lieber lasse ich mir meine Lebensmittel direkt ins das gekühlte Frischefach der yoloma-Box liefern.«

… Leihsachen an Freunde übergeben.

»Schnell mal die Bohrmaschine von Freunden auszuleihen war bisher kompliziert, weil wir uns selten sehen. Jetzt deponieren sie das Werkzeug einfach in der yoloma-Box und ich hole es auf dem Heimweg ab.«

Wie kann ich mitmachen?

arrow

1. Registrieren
Registriere dich hier oder in der yoloma-App

arrow

2. Bestellen
Suche und bestelle aktuelle Angebote in der yoloma-App

arrow

3. Fach buchen
Bestimme deinen gewünschten Abholzeitpunkt

4. Abholen
Öffne dein gebuchtes Fach mit der yoloma-App und fertig!

Wo finde ich die
yoloma-Box?